News  

Aufgrund eines Todesfalls möchte ich bitte erst wieder Anrufe ab dem 01.02.2021. Danke-

schön für die Rücksicht-

nahme. 

Für die nächsten zwei Dalmatiner Würfe 2021 nehme ich keine weiteren Anfragen mehr an! Die Wartelisten sind voll! Im Moment kommen täglich drei, vier Emails und ein, zwei Anrufe rein. Bitte im Moment nicht mehr anrufen für die Dalmatiner! Jetzt dürfen erst einmal die Welpen auf die Welt kommen und dann kann ich weiter planen ;)

Aus Erfahrung bleiben aber nicht alle dabei, das werde ich dann nach Geburt auf die Website schreiben.

 Für den zweiten Wurf, Abgabe ca im September, suche ich noch jemanden der sich vorstellen kann eine Hündin zu nehmen und mir diese für eine Wurf zurück gibt. Wie der genaue Ablauf wäre sollte man dann mündlich besprechen. Gerne in diesem Fall natürlich in einem Telefonat.

Ein weisser Wurf ist auch geplant, ebenso im Sommer. Abgabe wäre, wenn alles gut geht, ca im September. 

Geplant ist die Verpaarung mit meinem Stockhaar Rüde Gallileo und meiner Langstock Hündin Quijana.

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

ab 15 Uhr-20 Uhr.

Bitte Festnetznummer angeben, auf Handy rufe ich nicht zurück!

Ebenso reagiere ich nicht mehr auf WhatsApp und Voicemailnachrichten.

 

 

 

7.Woche

Neue Bilder in der Dalmi-Galerie

48.Tag

Da ist wohl einer platt vom vielen toben!



Einfach nur noch müüüde!



Die Schlafphasen sind inzwischen schon ganz schön kurz.











Wir haben herrliches Wetter, Schnee und Sonne, das liebe ich doch sehr- solange ich nicht  Auto fahren muss!




47.Tag

So sieht es nach dem Ausflug in die Spielscheune aus!



Unordnung machen macht spaß, Pflegemama räumt ja auf ;)



Mama jagen macht spaß!



Cooper macht das ganz toll, keiner der Welpen hat Angst vor dieser Brücke.



Hoppala, da ist ja was im Weg.




46.Tag

Nu ist die Scheu vor der Kälte weg

Cuin ist unerschrocken und liebt es drausen zu sein.







Dieses lange Fell von meinen Weissen  wird von jedem geliebt.








Achje, da mag einer aber kuscheln an Mamas Bauch.



45.Tag
Heute waren die Welpen das erste Mal in der Spielscheune.
Ohne groß zu Zögern fingen sie gleich an zu toben und einige wagten sich auch schon über die Hängebrücke. Einfach toll wie unbefangen die Kleinen noch sind.
Leider habe ich kein Foto davon, denn alle drei Akkus waren leer!!!

Und sie wagen sich von Tag zu Tag immer weiter raus.
Allerdings ist es schon ziemlich kalt bei uns, so kann ich die Kleinen verstehen, das sie eigentlich lieber drin bleiben möchten.






Jeden Tag gibts von Oma Äpfel, natürlich in Mundgerechte Stückchen ;)



44.Tag

Der Samstag war mal wieder ein aufregender Tag für meine Kleinen. Sie haben lange Besuch gehabt.
Und zur Abwechslung waren die Kleinen auch mal lange wach und zeigten sich nicht nur schlafend, wie gestern!!!

Mein kleiner Roter hebt sein Schwesterchen ganz fest, er hat sie wohl dolle lieb!




Die Kleinen hatten heute alle ihre Freude .



Ja, ja die Milchbar. Der Erste wiegt zwar schon fast fünf Kilo, aaaaber bei Mama schmeckts immer noch am Besten.



Oh, da scheint eine zu verhungern.



Wer wiegt wohl mehr?



Die Welpis wissen was lecker schmeckt. Noch kauen sie friedlich zu dritt dran.



Der liebe Collin kann leider kein Besuch bekommen, aber dafür wird er kräftig geknuddelt.




43.Tag

Heute war ein Faulenzer Tag.
Leider haben sie auch den Welpenbesuch fast nur verschlafen.
Kaum war dieser weg, ging der Punk ab. Lach. Tjaaa, sie wollten sich wohl von der Guten Seite zeigen;)



Egal was ich serviere, sie sagen nie " Nein" dazu!



Da werden die Kleinen doch neugierig was dieses Kalte etwas ist!