News  

 

 

Für meinen 11 Monate jungen weissen schweizer Schäferhund Rüden suche ich einen  Pflegeplatz für die Zeit meiner läufigen Damen. 

Galileo liebt Kinder sehr und ist ein total unkompliziertes Kerlchen....

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985:

Handy:015204490318

 

BITTE DAS TELEFON LÄNGER LÄUTEN LASSEN;

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 16 Uhr und ab 20 UHR-22  UHR.

Anrufe mit Rufnummerunterdrückung nehme ich nicht an!

Bitte rufen Sie nicht Vormittags an!

Gerne rufe ich Sie zurück, aber bitte geben Sie Ihre Festnetznummer an, denn meist werden es längere Gespräche und deshalb vermeide ich Handys!

Danke!

 

Routenplaner

1.Woche

 

weitere Bilder sind auch auf Bilder-Galerie Dalmi zu sehen!



Für meine Welpenkäufer habe ich schöne Namensvorschläge, gerne nehme ich auch Namensvorschläge an!!!

Hündinnen:

Dainty, Daliah, Danja, Dayana, Deancy, Deliah, Dijou, Disara, Djela, Dylina, Darlyn, Destaya.

 

Rüden:

hat sich schon erledigt, die Namen wurden schon von den Welpenkäufern ausgesucht. Die Jungs heissen Djance und Daimon.

7.Tag

Das Braune Mädchen und die Zwei Jungs sind versprochen!

Die Leichteste wiegt 690g, die Schwerste ist im Moment das Einser Mädchen, sie wiegt 850g.

 

6.Tag

Bei uns läuft alles Bestens. Die Leichteste wiegt 610g, der Schwerste 730g.

Jetzt kann man schon sehr schön die unterschiedlichen Farben erkennen. In der MItte liegt das Braune Mädchen.

Ob diese Lage bequem ist?

Eine strahlende stolze Moon.

Einfach nur zum knutschen!!!

 

5.Tag

Den Kleinen geht es super gut. Die Leichteste wiegt 580g, der Schwerste 720g .

Ganz langsam kommt auch schon die Fleckung durch. So wie es aussieht sind alle mittel bis hell gefleckt. Das Köpfchen wird ebenso schön hell sein. Die Geschmäcker sind ja unterschiedlich ( und das ist auch gut so!!!), ich selber mag lieber  heller als zu dunkel.

Süße sechs Welpis, für Mooni absolut super, für mich sehr entspannend ;) .

 

Ich frage mich immer wie man in Rückenlage trinken kann!!!

4.Tag

Das ist Djance

 

Ach was hab ich meine Welpis lieb. Egal wie viel Arbeit so eine Welpenaufzucht macht, es gibt für mich nichts schöneres als zu  zusehen, wie sie sich entwickeln.

Mooni genießt den Kurztripp in den Garten!

Zum knutschen

Die Zeit verfliegt, die Kleinen werden so schnell groß. Die Schwersten wiegen 590g, die Leichteste 480g

 

 

 

3.Tag

Den Kleinen geht es wunderbar! Mooni geht nur kurz aus dem Raum um ihr Geschäftchen zu machen.

 

 

Der Schwerste wiegt 520g, die Leichteste 470g.

Knackige Gewichte.

Es schmeckt!!!

 

Maaama, heb bitteeee deine Pfote, ich will da durch!

 

Die Krallen sind schon sooo lang! Aber mit dem Schneiden warte ich noch ein paar Tage.

 

Trinken,schlafen und abgeschleckt werden, das wichtigste zur Zeit im Leben der Kleinen.

 

Djance will ein Küsschen von Mama

 

Dieser Frieden der von diesen wunderbaren kleinen Geschöpfen ausgeht ist wunderbar.

Während ich die Wurfkiste frisch mache dürfen die Kleinen in ein Körbchen. Sie schlafen sofort darin ein, d.h. sie fühlen sich darin sicher auch geborgen.

Leichten Ausfluß hat Mooni noch, das ist aber auch vollkommen normal. Nach jedem Geschäftchen Gang wird sie etwas abgewaschen.

Zuerst das Frühstück, dann die Körperpflege;) . Das Frühstück bekomt mein Mädchen dann auch noch im Bett serviert, so gut möchte ich es auch mal haben!!!

 

2.Tag

Alle Kleinen haben schon 10-20 g zugenommen. Sie sind gesund und munter.
Für mich wird es diesmal sicher total leicht sein, da wir ja bei den letzten beiden Würfen 10 Welpen hatten.
Ich merke schon beim wiegen den Unterschied zwischen sechs und zehn Welpen!
Auf eine wunderbare Welpenzeit.

Diese süsse junge Dame wird vermutlich braun sein!





Hoch oben liegt es sich bequem. Es ist ja bekannt, dass Dalmis bevorzugt etwas höher liegen und nicht gerne auf dem Boden. ;)



Mein Plattenjunge, ein süßer Bursche. Djance ist schon versprochen!



Meine sechs kleinen Schätze.