News  

 

 

Für meinen 13 Monate jungen weissen schweizer Schäferhund Rüden suche ich einen  Pflegeplatz für die Zeit meiner läufigen Damen. 

Galileo liebt Kinder sehr und ist ein total unkompliziertes Kerlchen....

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985:

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

BITTE DAS TELEFON LÄNGER LÄUTEN LASSEN;

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 16 Uhr und ab 20 UHR-22  UHR.

Anrufe mit Rufnummerunterdrückung nehme ich nicht an!

Bitte rufen Sie nicht Vormittags an!

Gerne rufe ich Sie zurück, aber bitte geben Sie Ihre Festnetznummer an, denn meist werden es längere Gespräche , der Empfang ist hier sehr schlecht und deshalb vermeide ich Handys!

Danke!

 

3.Woche

Fünf Welpen suchen noch neue Besitzer.
Es sind davon  Rüden und Hündinnen frei!
Wenn Sie sich bei mir einen Welpen "reservieren" lassen ( was für ein furchtbares Wort) , dann bitte nur wenn sie wirklich ernsthafte Absichten haben den Welpi auch zu nehmen.
Es ist nicht schön, wenn man dann auf einmal eine Mail bekommt mit dem Satz... ich habe schon einen Welpen wo anders  ausgesucht.... . Dann bitte einfach sagen, dass man gerne Interesse an einem Tierchen hat, sich aber auch noch wo anders umschaut!!!!
Ehrlichkeit und Offenheit ist nur fair dem Züchter gegenüber.

21.Tag

Sooo ein herzhafter Gähner!



Mein Plattenmädchen ist besonders schmusig; sie kommt schon wedelnd und voller Freude auf mich zugetapst



...und es wird weiter gegähnt ;)



Dieses Minihäuschen ist für meine Kleinste ideal. Sie liebt es warm und kuschelig.



Sie ist doch echt zum knutschen!!!












20.Tag

Wie kann man nur so liegen?



Eine Kurpackung am Pfötchen für die Schönheit ;)



Heisse Diskussion ob es jetzt schmeckt oder nicht



Mein kleines Mädchen








Donja schaut ganz verlegen, ja kein Blickkontakt zu Sunny



Cuinto ist da frecher, er legt sich einfach zu den Kleinen hin, aber er schaut auch nicht zu Sunny!!!





19.Tag

Die Kleinen werden von Tag zu Tag immer munterer. Inzwischen sind sie schon das erste Mal entwurmt und bekamen das zweite Mal die Krallen geschnitten.
Sie sind schon recht aktiv im Zimmer unterwegs. Die Ersten verirrten sich schon ins Wohnzimmer und es hat ihnen dort gefallen. Es war kein Geschrei, kein gefiepe dabei, im Gegenteil, sie hielten still als Mooni sie von oben bis unten abschleckte.

Meine Weissen lieben Welpen. Auf dem Bild sieht man wie Cuinto die Spielaufforderung gemacht hat, Vorderpfoten in die Tiefe, Popöchen in die Höhe!



Donja schaut ganz fasziniert auf die Welpis, aber in den Raum traut sie sich noch nicht hinein.
Chefin Sunny erlaubt es Donja noch nicht.



Bei Mama trinken ist einfach als aus dem Teller!



Die Wurfkiste ist den ganzen Tag so gut wie leer, schließlich war man da ja 17 Tage lang drin eingesperrt ;) .













Zurück vom Ausflug ins Wohnzimmer!!!





18.Tag

Heute war ein großer Tag!
Die Kleinen haben zum ersten Mal alleine Welpenmilch getrunken.
Sie haben es sofort begriffen wie man trinkt, ich habe es ihnen gar nicht zeigen müssen ;) .
Wie klebrig hinter her der Raum war sage ich jetzt lieber nicht, lach.

Mein kleinstes Mädchen



müüüüüde



Die Kleinste hat es sofort begriffen wie sie trinken muss, darf, kann




unser Plattenmädchen



Die Welpis krabbeln alle schon durch den Raum



Ein Milchbad kann nur gesund sein ;)












17.Tag

Seit heute Abend haben die Jungs Halsbänder an, die Mädels laufen ohne umher ;)
















tapfere Sunny!



16.Tag

Heute sind alle Welpis im Raum umhergekrabbelt. Die Kleinste war mal wieder am mutigsten!!!









Wo ist den nun der Ausgang von dieser Kiste???  ;)




15.Tag

Bei den Kleinen gehen langsam die Ohren auf und nun verlassen sie auch schon mal die Wurfkiste.


Sunny ist eine wunderschöne Mama!





Trinken bei Mama macht müde




...so können alle Welpen trinken!