News  

 

 

Für meinen 11 Monate jungen weissen schweizer Schäferhund Rüden suche ich einen  Pflegeplatz für die Zeit meiner läufigen Damen. 

Galileo liebt Kinder sehr und ist ein total unkompliziertes Kerlchen....

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985:

Handy:015204490318

 

BITTE DAS TELEFON LÄNGER LÄUTEN LASSEN;

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 16 Uhr und ab 20 UHR-22  UHR.

Anrufe mit Rufnummerunterdrückung nehme ich nicht an!

Bitte rufen Sie nicht Vormittags an!

Gerne rufe ich Sie zurück, aber bitte geben Sie Ihre Festnetznummer an, denn meist werden es längere Gespräche und deshalb vermeide ich Handys!

Danke!

 

Routenplaner

1.Woche

7.Tag

Die Punkte sieht man bei einigen schon ganz deutlich.

Donjas Hals ist rot, nein sie hat keine Probleme mit dem Fell, es ist nur das Ergebnis von einem roten Halsband und dem Planschen im Bach ;)

 

 

 

 

 

 

6.Tag

Mooni genießt mit uns die Sonne! Die Kleinen wurden brav an der Milchbar abgefüttert und dann ganz schnell ab in den Garten ;) .

Bevor Mooni in die Sonne geht wird noch ein kühles Bad genommen!

Der Bub mit der Nummer 8 wiegt jetzt 570g, er ist immer noch der leichteste Welpe. Die Führung hat das Monokelchen mit 710g. Das Mädchen wiegt auch schon 620g.

 

 

Die Tupfen kommen schon langsam durch!

Es geht doch nichts über eine gründliche Morgenwäsche!!!

links liegt ein Rinderohr, so klein sind also die Welpis!!!

5.Tag

Allen geht es super gut!!!

 

4.Tag

Der Bub mit der Nummer 8 wiegt jetzt 470g, er ist immer noch der leichteste Welpe. Die zwei Schwersten sind jetzt das Monokelchen und Flake, beide wiegen 550g. Das Mädchen wiegt auch schon 510g.

Alle Welpen trinken gut und es gibt keine Probleme!

 

 

 


3.Tag

Der leichteste ist im Moment der Bub mit der Nummer 8. Er wiegt 410g, der schwerste ist das Monokelchen mit 520g. Das Mädchen hält gut mit, sie wiegt 480g!!!

Solange ich die Wurfkiste frisch mache kommen die Kleinen ins Körbchen. Da schlafen sie dann brav weiter.

Das Braun bei den Vieren ist sehr dunkel, man kann an der Nase aber gut die Farbe erkennen!

In Natura sieht man das Braun deutlicher, auf den Bildern könnte man schon fast denken es sei schwarz!!!!

 Alles schläft nur ich halte tapfer durch ;)

  

 schmaaaatz!!!

 

 

 Mooni war heute wieder eine kleine Runde mit mir, Sunny und Aimy  laufen. Sie lief lachend durch die Gegend!

 Ein Wort nur, "Geborgenheit"!

 

 

 

 

2.Tag

Den Kleinen und natürlich auch der Mama geht es super!
Alle trinken, alle nehmen zu, also alles ohne Probleme.


Die Schokonasen kann man schon gut erkennen!

































Mooni schaut noch ein bischen langsam, aber nach drei Nächte ohne Schlaf ist das auch erlaubt ;)













Über diesen Rüden mit dem süßen Monokel freue ich mich doch sehr! Er darf zwar nicht in die Zucht, weil es ein Schönheitsfehler ist, aber genau diesen Fehler finde ich wunderhübsch!!!