News  

 

 

Lady Sunshine de DeBaSu und Hennes Jones vom Gut Nordholz

werden Ende Oktober 2018 Eltern. 

Wir sind so gespannt und freuen uns auf diese Wochen unendlich!!!

Bei Interesse bitte ich um Anruf.

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985:

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

BITTE DAS TELEFON LÄNGER LÄUTEN LASSEN;

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 16 Uhr und ab 20 UHR-22  UHR.

Anrufe mit Rufnummerunterdrückung nehme ich nicht an!

Bitte rufen Sie nicht Vormittags an!

Gerne rufe ich Sie zurück, aber bitte geben Sie Ihre Festnetznummer an, denn meist werden es längere Gespräche , der Empfang ist hier sehr schlecht und deshalb vermeide ich Handys!

Danke!

 

15.Woche

 

 

 

Zwei Welpen suchen noch ein neues Zuhause!!! 

Ferry und Finjas suchen noch ein neues tolles Zuhause!

Und zwar auf Lebenszeit!!!!!

 

Dienstag

Tja, eine gute und eine schlechte Nachricht. Flash ist ausgezogen und hat eine tolle Familie gefunden. Er wird es dort mehr als gut haben!

Die schlechte ist, dass Finjas von seiner Familie weg muss. Die Besitzerin hat sich gegen den Welpen entschieden, für mich nicht nachvollziehbar, zumal Finjas sehr unkompliziert bei mir war. Er ist ein ruhiger, verschmuster Zeitgenosse.  Scheinbar ist er das jetzt auch noch, trotzdem muss er leider weg. Die drei Kids sind aus dem gröbsten raus, also daran liegt es auch nicht.

Ich bin es leid mir jetzt darüber Gedanken zu machen woran das liegt. Ich kann und mag mich weder aufregen noch bin ich enttäuscht, einfach eher sprachlos.

Andere Züchter erleben auch so manches, aber manch einer traut sich nicht so offen darüber zu reden!!! Bisher hatte ich viel Glück, in diesem Wurf ist jedoch der Wurm drin. Aber ich bin sicher, sehr sicher, dass auch die Zwei noch ihr Paradies finden!!!!

Am Freitag zieht der hübsche Floyd aus. Er hat super nette Besitzer gefunden und darf mit Byron viel Zeit verbringen :)

Floyd mit Etana

 

Ferry sucht noch ein Traumplätzchen auf Lebenszeit!!!!

 

Auszug von Flash

 

 

Montag

Dieser hübsche junge Mann bekommt ein F-chen an seine Seite, es wird Floyd sein. Am Freitag zieht er aus... . Byron hat dann eine tolle Aufgabe und darf den Kleinen miterziehen ;) . Ich hoffe, dass wir uns öfters treffen können! Pforzheim ist ja eigentlich gaaaanz nah.... .

Er

 

 Etana lässt sich erobern, zuerst sich etwas zieren, dann aber doch los legen mit spielen.... 

 

 Flake teilt wohl die Liebe zu Heinz-Rudolf-Kunze mit mir ;) . Selten so gute deutsche Texte gehört...

 

Flake geht am Donnerstag wieder nach Hause. Der Besuch bei uns hat ihm aber gut gefallen!!!

 

Gemeinsam schmeckts am Besten! Die letzte gemeinsame Woche ist angebrochen.

  

Sonntag

Nun haben wir die kurze Regenpause genutzt und sind eine Runde spazieren gegangen.

Diese drei Jungs sind noch zu haben...

 

 

Deleilah und Aimy durften mit den Babys mit, die anderen, also Paul, Etana, Cuinto und Mooni haben zuvor am Fahrrad laufen dürfen. Kaum Zuhause, ging der Regen wieder los...

 

Freitag

Sind wir mal wieder fertig vom Tag ;)

 

 

 

 

Floyd und Flash

 

Floyd und Mooni wollten zur Oma, aber sie begann ihren wohlverdienten Feierabend.... .

Immer wieder bewundere ich wie sie mit ihren bald 89 Jahren durch die Hundis maschiert. Auch ihr Umgang mit ihnen ist super schön!!!

 

Deleilah, die Vollschwester der F-chens, genießt den Urlaub bei uns.  Daneben liegt Flash.

 

 Floyd und Flake

 

Floyd

 

Ferry und Mama Moon

 

 

 

Traurige und nachdenkliche Worte von mir:

So ganz langsam mag ich nicht mehr mit dieser Veräppelei. Es wäre schön wenn Sie mich anmailen oder anrufen, aber bitte nur wenn Sie wirklich einen Welpen möchten. Auf so Anfragen wie: "haben Sie noch Welpen.... und am nächsten Tag einen Anruf, ich habe doch kein Interesse, denn mein Hund ist erst vor kurzem verstorben und ich bin doch noch in Trauer, habe ich einfach keine Lust mehr. Trauer ist schlimm, das weiss ich wohl selber sehr gut, aber dann rufe ich nicht an und frage nach einem Welpen!!! In diesem Wurf ist es so krass wie noch nie.
Die folgende Punkte kamen ja schon in jedem Wurf vor, aber nicht sooo gehäuft!!!
Reservierungen die nicht ernst zu nehmen sind, Termine die nicht eingehalten werden (ohne abzusagen), Kaufvertrag unterschreiben dann doch wieder  zurück treten, Anrufe und Interesse an einem Welpen haben, Besuchstermin vereinbaren. Dann wieder anrufen und mir mitteilen, dass man erst einen Welpen hatte der, so wie es klingt, an den folgen von Epilepsie verstorben ist und man sich nun doch nicht an einen neuen Welpen ran traut. Liebe Mitmenschen, wenn man sich doch so unsicher ist dann ruft man doch nicht erst beim Züchter an und macht einen Besuchstag aus!!!!!!! Ein Interessent beschwerte sich und meinte es lohnt sich ja nicht mehr zu kommen weil ja nur noch die Auswahl zwischen zwei schwarzen Rüden vorhanden sei,  vereinbarte trotzdem einen Termin, den  er dann allerdings einen Tag vorher ohne Angabe von Grund absagte....... das nimmt einem jegliche Lust am züchten. Und das ist schade, denn ich denke ich mache "meine Sache" doch sehr gut!!! Ich berate nach wie vor sehr gerne, aber bitte, spielen Sie von Anfang an mit offenen Karten und sagen mir, dass Sie Beratung brauchen . Bei diesem ganzen Theater  und ich habe nur ein Teil davon hier erwähnt, verliere ich langsam den Glauben an die Menschheit!!!!