News  

Ende des Jahres kommt unser Dalmi Wurf auf die Welt!

Wir sind so gespannt auf diesen Nachwuchs!!!

Er stammt aus meiner wunderbaren My Tana, ich liebe diese Linie!!!

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985:

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

BITTE DAS TELEFON LÄNGER LÄUTEN LASSEN;

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 16 Uhr und ab 20 UHR-22  UHR.

Anrufe mit Rufnummerunterdrückung nehme ich nicht an!

Bitte rufen Sie nicht Vormittags an!

Gerne rufe ich Sie zurück, aber bitte geben Sie Ihre Festnetznummer an, denn meist werden es längere Gespräche , der Empfang ist hier sehr schlecht und deshalb vermeide ich Handys!

Danke!

 

8.Woche

 


weitere Bilder sind zu sehen unter: Galerie

alle Videos bitte erst einmal durchlaufen lassen, dann erst anschauen, so ladet es nicht dauernd nach!!!

 

56.Tag

Heute haben die Kleinen viel geschlafen, das Wetter war ja mal wieder passend dazu!!!

Am Nachmittag besuchte uns Onkel Batist (Etanas Bruder Elloy) mit seinen Besitzern :) . Es war super schön und ich freute mich sehr über die Stunden mit dem Besuch!!!

Der letzte gemeinsame Tag, am Samstag ziehen Gray und Garry (Prinz) aus. Uff, kann doch nicht wahr sein! Wo sind die Wochen geblieben????

 

Beim gemeinsamen Rinderohr futtern

 

Cooper, Giulia und Kaja!

 

Schmeckts Samba???

 

Tja Samba, bald herscht hier wieder Ruhe!

 

Nach dem Schlafen geht es schnell auf die Wiese.....

 

Cooper (Gino) liegt neben Cooper (Gabe) ! Diesmal haben wir diesen Namen halt zweimal im Wurf!

 

Giulia, sie zieht in die Schweiz und wird schon sehnlichst erwartet ;). In diesem Fall freut es mich sehr, dass die Besitzerin diesen Schatz bekommt.

 

 

55.Tag

Nachdem es mal nicht am Stück regnete wagten wir den Ausflug zu unserer Freundin Claudi. Bijou und Ellex, Claudis Schätze, freuten sich über unseren Besuch. Die Welpen düsten somit zweimal eine Stunde durch den Schwarzwald, auch diese Strecke ist sehr kurvenreich und auch diesmal mußte keiner der Welpen brechen!!!

Dort angekommen eroberten die Welpen im Sturm das Gelände ;) . Sie hatten ihre Freude und wir Menschen doch ein bisschen Streß, denn die Kleinen waren auf einmal überall verteilt.

Am meisten fand es Etana glaube ich toll, endlich mal wieder mit anderen Hunden toben...., nicht nur Mama sein ;)

Um 22.00 kamen wir glücklich und zufrieden Zuhause an, dann futterten die Kleinen erst mal doppelt soviel wie sonst, tobten noch eine Runde und nun schlafen sie...........

wie

 

 

Tja Bijou, so viele Punkte auf einmal...und dann noch so freche dazu?!

 

Puh, geschafft, endlich herrschte Ruhe ;)

 

 

So etwas nennt man Schoßhündchen!

 

...und immer noch Ruhe....

 

 

 

54.Tag

Bei diesem Wetter kann man nur im Haus bleiben oder im Spielgebäude!

Es regnete den ganzen Tag :(

im Spielgebäude Teil 1

im Spielgebäude Teil 2

der Sacktunnel

 

Gasunny traut sich was!

 

Lach, drei Monsterschmusebären kommen zeitgleich durch den Sacktunnel!!! :)

 

Giulia (Geeny) übt schon mal ihren Blick für ihr Frauchen, die soll ja dann schließlich drauf rein fallen ;) 

  

 

Ja, Gray, du findest auch noch ein wunderbares Zuhause!!!! Dieser hübsche Mann ist noch frei :) 

  

 

53.Tag

Heute waren wir beim Impfen, die Kleinen haben es ganz gut verkraftet! Nun sind die Kleinen ja schon öfters im Auto mitgefahren, aber bis jetzt hat noch keiner brechen müssen :)

Und wer diese Strecke zum Tierarzt, durch den Schwarzwald, verkraftet, der verkraftet alles andere an Autofahren auch ;)

 

 

 

52.Tag

Heute besuchte uns Ferry mit seinem Frauchen und drei junge Damen :)

Extra für den Besuch kam sogar mal zur Abwechslung kurz die Sonne raus.... .

 

Hey Kleener, was willst du denn???

Aimy mit Gray, Gray sucht noch ein neues Zuhause!

 

Samba und der kleine zukünftige Wachhund der Gaststätte bei Leonberg...

 

Ferry und G-Cooper, auf den Papieren heißt er Gabe!

 

meine Liege wurde erobert!

 

 

 

Sooo kann man Leben!!!

 

 

Gasunny

 

51.Tag

Video, Kampf mit den Klingelbällchen

Heute hatten wir, wie fast jeden Tag, Besuch. Abends wollte ich eigentlich mit den Kleinen zum Wildschweingehege, aber das Wetter spielte mal wieder nicht mit ;( . Entweder ist es zu heiss oder zu regnerisch!!! Auf der anderen Seite konnten die Welpis heute viel schlafen und Kraft sammeln ;) .

 

 

 

 

 

 

50.Tag

Heute war mal wieder Autofahren angesagt, denn wir besuchten einen Tierladen!

 

 

Danach konnten die Kleinen noch eine Wiese erobern und dann bei einer lieben Bekannten im Garten eine Runde schlafen ;)

 

Wer denkt, dass die Kleinen danach kaputt waren der täuscht sich, denn Zuhause wurde nochmal richtig aufgedreht, dann gefuttert und dann, endlich geschlaaaafeeeeen ;)