News  

 

 Unser V-Wurf ist angekommen und wir freuen uns über vier Rüden und vier Hündinnen! Immer wieder faszinierend... .

 Alle Welpen sind im Moment versprochen,

sollte sich daran etwas ändern, dann werde ich es hier veröffentlichen!!!

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

ab 15 Uhr-20 Uhr.

Bitte Festnetznummer angeben, auf Handy rufe ich nicht zurück!

Ebenso reagiere ich nicht mehr auf WhatsApp und Voicemailnachrichten.

 

 

 

8. Woche

Wir hatten nun viel Besuch in den letzten Wochen!

Die Kleinen sind jetzt schon viele Menschen und Trubel gewöhnt, sie sind zweimal Auto gefahren und haben das ganz toll gemacht  ;) 

Auf in die letzten gemeinsame Tage/Stunden....

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir machten einen Ausflug nach Ettlingen in den Zoo und Co. Ziel war, im Auto brav zu sein, ein paar Meter an der Leine zu laufen, ein paar Meter getragen zu werden und dann im Laden auf dem Schoß zu entspannen. Ist auch alles bestens gelungen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute machten wir den ersten Ausflug. Es ging mit dem Auto 20 Minuten, dann wurden sie freudig empfangen und viel geknuddelt, da dauerte es natürlich nicht lange bis die Kleinen dann einschliefen und dann ging es wieder ab nach Hause. Tiefenentspannt war die Autofahrt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#dalmatiner #dedebasu #dalmatinerwelpen Spass im Baellebad

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Aug 2, 2019 um 8:49 PDT

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#dalmatiner #dalmatinerwelpen #dedebasu toben im Baellebad

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Aug 2, 2019 um 9:20 PDT

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#dalmatiner #dalmatinerwelpen #dedebasu verrueckte Welpis😍

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Aug 2, 2019 um 12:21 PDT