News  

Meine weisse schweizer Schäferhündin 

bekommt gegen den 25.07.2020 ihre Welpen.

Der Papa ist mein Gallileo Dusa Belog Andela, ein Traum von einem Rüden! Characterlich unschlagbar, total gelassen, versteht sich mit allen Hunden und ist einfach nur lieb. 

Mama Dschanta ist ebenfalls total unkompliziert, im Wesen absolut frei, neugierig und ausgeglichen.

Unseren nächsten Dalmiwurf wird erst gegen Oktober erwartet, so dass die Abgabe in den Übergang 2021 gehen wird. 

 

Bei Interesse an einem Welpen bitte Email schreiben oder anrufen! Ich werde nun nicht mehr reagieren auf WhatsApp, Voicemail, Sms usw. . Da verliert man einfach den Überblick! Am besten ist es einfach anzurufen.... . Bei Voicemail hatte ich schon öfter, dass das drauf gesprochene so vernuschelt war, dass ich nichts verstanden habe, dazu die Rufnummer unterdrückt....! 

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 15 Uhr und ab 19 Uhr-21 Uhr.

 

 

6. Woche

Schon seit Jahren mache ich keine Warteliste mehr und schreibe mir somit auch keine Telefonnummern auf! Warum? Weil ich immer wieder darauf reingefallen bin. Wenn ein Welpe wieder frei wird und man ruft als Züchter an heißt es, man möchte keinen Hund mehr, man hat schon einen Hund aus Spanien, aus dem Tierschutz, man möchte doch eine andere Rasse usw. . Diesmal habe ich es wieder mal gemacht und es kam wieder das Gleiche raus! Also werde ich es, so wie ich es jedem Interessenten gesagt habe nur noch auf meiner Website veröffentlichen! Ich denke wer Interesse hat verfolgt sicherlich diese Website und kann sich ja dann melden! Es war so ein Ansturm von Interessenten für diesen Wurf, dass ich mir sicher bin, es kommt der richtige Mensch für diesen Kleinen! 

 

Dieser hübsche Rüde ist reserviert bis zum 28.12., dann kommen seine Interessenten aus dem Urlaub zurück und lernen ihn kennen! Ich halte diesen Hund für diese Menschen frei, weil diese schon einen Dalmi hatten und vor allem, weil dieser Hund dann auch mit in die Arbeit einbezogen wird. Mir gefällt das sehr gut. 

 

Ein paar Meter über die Terrasse und wir sind im Spieleparadies! Die Kleinen erkunden schon vieles.... . Das ist ein  großer Raum voll mit interessanten Dingen für die Welpis, die Türe steht Sommer wie Winter immer offen und sie können da rein und raus wie sie wollen. Allerdings wachsen sie natürlich im Wohnzimmer auf, sie gehen da nur rein zum spielen, geschlafen und gelebt wird im Haus!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Wochenende war wieder sehr, sehr viel Besuch da, die Kleinen sind das ja schon gewöhnt! 

 

 

 

 

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Dez 15, 2019 um 12:42 PST

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Zum schmelzen🥰

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Dez 15, 2019 um 12:47 PST