News  

Meine weisse schweizer Schäferhündin 

bekommt gegen den 25.07.2020 ihre Welpen.

Der Papa ist mein Gallileo Dusa Belog Andela, ein Traum von einem Rüden! Characterlich unschlagbar, total gelassen, versteht sich mit allen Hunden und ist einfach nur lieb. 

Mama Dschanta ist ebenfalls total unkompliziert, im Wesen absolut frei, neugierig und ausgeglichen.

Unseren nächsten Dalmiwurf wird erst gegen Oktober erwartet, so dass die Abgabe in den Übergang 2021 gehen wird. 

 

Bei Interesse an einem Welpen bitte Email schreiben oder anrufen! Ich werde nun nicht mehr reagieren auf WhatsApp, Voicemail, Sms usw. . Da verliert man einfach den Überblick! Am besten ist es einfach anzurufen.... . Bei Voicemail hatte ich schon öfter, dass das drauf gesprochene so vernuschelt war, dass ich nichts verstanden habe, dazu die Rufnummer unterdrückt....! 

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 15 Uhr und ab 19 Uhr-21 Uhr.

 

 

8. Woche

 

Eine Hündin (Emily) sucht noch ein Zuhause!

 

Heute besuchten wir Dusty und seine Familie. Wir düsten 45 Minuten hin und verbrachten wunderschöne Stunden dort. Es kamen jede Menge Kinder dazu und somit war das Glück perfekt :) .

 

Dusty und seine Vollgeschwister :)

 

 

Dschanta und ihr Bruder 

 

 

...dieser Blick, da kann man dahin schmelzen....

 

 

Perfekter Platz um zu entspannen! ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Emily,

die Ohren wurden durch den Futternapf gezogen, es gab rote Beete....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute sind wir nach Pforzheim gefahren. Dort sind wir auf dem Parkplatz am Baumarkt spazieren gelaufen. Zuerst im hinteren Bereich vom Parkplatz, so konnten die Kleinen erstmal lernen an der Leine zu laufen, danach ging es am Eingangsbereich vorbei. Dort war richtig viel los, fahrende Autos mit Licht, Menschen mit Einkaufswägen, Kinder, nette Menschen, genervte Menschen, Dämmerung, fremde Hunde... .

 

 

 

Geht ja schon ganz gut an der Leine...

 

 

Wie praktisch, die Milchbar ist immer noch geöffnet, auch in der achten Woche....

 

 

 

Schön brav der Reihe nach....

 

 

 

Der Herr streikt, er mag nicht mehr an der Leine laufen.... . Das war auch jede Menge an Eindrücken für die Kleinen...

 

Etana

 

 

 

 

Eschly- sie ist vergeben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flucht in den Flur, im Wohnzimmer ist es zu warm ;)