News  

 

Für meinen acht Monate jungen weissen schweizer Schäferhund Rüden suche ich einen  Pflegeplatz für die Zeit meiner läufigen Damen. 

Galileo liebt Kinder sehr und ist ein total unkompliziertes Kerlchen....

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985:

Handy:015204490318

 

BITTE DAS TELEFON LÄNGER LÄUTEN LASSEN;

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 16 Uhr und ab 20 UHR-22  UHR.

Anrufe mit Rufnummerunterdrückung nehme ich nicht an!

Bitte rufen Sie nicht Vormittags an!

Gerne rufe ich Sie zurück, aber bitte geben Sie Ihre Festnetznummer an, denn meist werden es längere Gespräche und deshalb vermeide ich Handys!

Danke!

 

Routenplaner

Dezember

31.12.

Nun ist schon wieder ein Jahr vorbei. Einfach der Wahnsinn wie die Zeit vergeht!
Einen guten Rutsch und...













30.12.

Es war mal wieder ein schöner Tag. Freamon und Donna kamen zu Besuch. Beide sind ja Vollgeschwister.
So viel Hund und doch ging es angenehm zu :) .

Mama Moon mit Sohn Freamon




Zuerst mit Sohnemann schimpfen, dann in die Kamera lachen ;)



Donna mit Etana, beide sind braun gepunktet und doch sind sie so unterschiedlich!




Freamon mit Schwester Donna!




So ein Strahlemann, genannt Simon, mit seiner Donna!




Cuinto und Etana




Etana liebt Kinder! Sie wird sicher eine genauso wundervolle Mama wie es unsere Sunny war!!!

 

 

 


Auch wenn man so groß ist wie ein Schäfer kann man ein Schosshündchen sein wie ein Chihuahua!
Donja beim schmusen!




Etana kapiert die Welt nicht! Wieso kuschel ich mit Donja, wenn sie doch da ist ;)





Tochter Aimy kann genauso gut wie Mama Donja schmusen!!!




Das Schweinchen fliegt...













28.12

Jeden Tag freue ich mich aufs Neue, das ich im Paradies wohne!




Etana lässt sich gerne von den Weissen jagen!
Sie ist eh schneller ;)




Kann Neugierde vererbt werden? Wie Mama Sunny muss alles untersucht werden!







Unsere Lieblingsbank im Sommer!
Mooni, bald, bald können wir wieder da gemeinsam sitzen!!! :)

 

25.12.

Ja, ein herrliches Weihnachtsgeschenk dieser Schnee. Meine Hand ist geschwollen, mein Rücken tut weh, meine Nerven sind strapaziert.... aber alles positiv sehen, der Schnee ist besser als Regen :) :) :) .
Habe fast eineinhalb Stunden gebraucht für 17 KM, vom Geschäft nach Hause. Ein Taxifahrer setzte mir auf der Fahrt die Lichthupe und den Blinker, aber ich bin trotzdem nicht schneller gefahren. Soll er doch überholen.... . Mit 40 war ich schnell genug, denn es war richtig schön glatt. Der Räumdienst war überall dort, wo man ihn gerade nicht haben möchte.... .
Na ja, der Taxifahrer fuhr mir hinterher und irgendwann bog ich ab um einen Berg nicht hochfahren zu müssen, sondern über Schleichwege nach Hause zu fahren, wo die Steigung nicht so arg ist, tja und da begegnete ich doch glatt dem Taxifahrer, der im Schnee hängen blieb. Dann ihm noch helfen mit schieben, was für ein Kampf. Endlich stehe ich dann nur noch 200 Meter weg vom Haus, versperrt ein anderer PKW den Weg, kommt weder vor noch zurück. Also auch da noch freischaufeln und anschieben.  Bei mir musste ich dann auch noch räumen und leider Salz streuen, denn ich blieb direkt vor der Garage auch hängen. Rutschte nur noch hin und her. Nach der anstrengenden Fahrt nicht in die Garage zu kommen ist ja auch ein kleiner Witz!
Fröhliche Weihnachten!!!! Auf jeden Fall waren sie bis jetzt sehr sportlich. Trotz allem, Schnee ist natürlich viel besser und weniger gefährlich als Regen! Warum allerdings immer diese Hektik sein muss frage ich mich einfach nur. Der Taxifahrer wird es sicher jetzt auch etwas ruhiger angehen ;) .

 

Für meine Hundis freut es mich natürlich. Sie genießen diese weisse Pracht einfach nur!


 

 

Habe mal wieder den Weg zum Garten freigeschaufelt....

 

24.12.

Dieses Jahr bin ich so reich beschenkt worden. 

Liebe Waltraud, Lieber Fla, leider sehen wir uns so selten, aber in Gedanken bin ich doch sehr oft bei Euch! Tausen Dank für dieses wundervolle Geschenk. Ich trage es mit viel Freude und ich hänge jetzt schon dran, denn ich weiss wie sehr dieses Geschenk von Herzen kommt. Ich hoffe Adjamo macht Euch noch die nächsten Jahre so viel Freude, wie es meine Sunny getan hat!!! Meine geliebte Sunny, ja kein Tag vergeht wo ich nicht an sie denke!!!

Diese wundervolle Tasse kommt auch von Herzen. Claudy, auch dir danke ich sehr, habe ich dir ja schon gesagt, aber vor allem auch für deine Freundschaft. Stundenlanges zuhören während meiner Trauer um Sunny. Dazu haben nicht viele Menschen die Kraft!!!

Insgesamt bin ich wirklich sehr stark beschenkt worden. Ich habe kleine Büchleins mit tollen Sprüchen bekommen und mit Bild vom Hund, ich habe ganz viele Weihnachtskarten bekommen, also wirklich richtige, lach, gedruckte. Das war auch eine tolle Überraschung, denn leider sind wir diese Rundemails doch schon sehr gewöhnt!!! 

Vor allem freue ich mich auch über die vielen Bilder die ich bekommen habe. Ganz herzlichen Dank, werde sie so nach und nach auf der Seite einfügen!!!!

Tausen Dank an alle lieben Welpenkäufer und vor allem auch an meine Freunde, die einmal "nur" Welpenkäufer waren, mir aber im Herzen jetzt so viel bedeuten.

An meine andere Claudi, mit Bijou und Ellex. Deine Hilfe weiss ich sehr zu schätzen. Du bist immer für mich da, du fährst z.B. zweimal mit nach Kassel ( und das war wahrlich stressig, aber auch lustig), du hilfst unermüdlich mit bei den Welpen, ja, du bist top zuverlässig und ein sehr herzlicher Mensch und dafür danke ich dir!!!

Alle anderen Welpenkäufern, die ich nicht genannt habe, wissen, dass ich gerne mit ihnen zusammen bin. Also nicht böse sein wenn ich nicht alle beim Namen nenne!!!!

Es war mir einfach mal ein Bedürfniss "Danke" zu sagen!!!!

 

 

 

21.12.

Coopi besuchte uns mit seiner Familie!

Hat mich riesig gefreut Euch zu sehen!!!

Mooni nutzte das sofort für zusätzliche Streicheleinheiten aus. ;)

 

 

Was Donni und Cooper wohl denken???

 

Tja Coopi, der Speck muss weg, dann kommst auch wieder auf das Sofa hoch :)

 

Freche Etana, zieht ihrem Bruder die Ohren lang!

 

Die Zwei hatten viel Spaß zusammen!!!



 

20.12.

Was für ein Winter! Nun haben wir schon Wochenlang Schnee oooohne Ende!!!!



 

Wenn man nicht Auto fahren muss ist es doch ganz schön! Die Tage sind einfach heller und freundlicher mit Schnee :)

 

19.12

Aimy und Cuinto sind sich einig!

Das Rinderohr schmeckt gekühlt viel besser ;)

 

 

17.12

 

Die Hundis haben ihre Freude am und im Schnee!!!

 

Etana und Aimy

 

die drei Weissen fühlen sich am wohlsten von uns allen, sie legen sich auch gerne ein paar Minuten in den Schnee, brrrrrrr

 

 

14.12.

Der hübsche Bayo, ein schöner und kraftvoller Rüde im besten Alter!

Der Vater meiner Welpen.

Wir sehen uns im Frühjahr!!!

 

13.12.


Wir telefonierten mit der Besitzerin von Ajano. Er begleitete eine Spieluhr mit seinem Gesang ;) .
Aimy und Cuinto fanden das total spannend und ich einfach nur lustig!
Auf jeden Fall war es ein unterhaltsames Telefonat.




Was kommen da für Töne raus?! Ajano kann zwar zur Spieluhr singen, aber für das Supertalent sind die Töne manchmal nicht klar genug ;)

.


Aimy hört immer noch gebannt ihrem Ajano zu :)





Bijou und Ellex zu Besuch




Rechts Etana, in der Mitte ihr Bruder Ellex




12.12

Am Samstag war ich mit Cuinto und Etana in Kassel. Es lief für uns alles top!

Es gab genügend Parkplätze, der Ring war angenehm groß, die Stimmung war sehr schön, meine Hunde waren gut drauf, also was möchte man mehr?! Selbst das Wetter machte mit dem Schneechaos mal eine kurze Pause :) . Danke Claudi für die Begleitung am Wochenende und für deine Geduld und Hilfe!!!

 

Etana und Cuinto, dem es viel Spaß machte mit bei den Dalmis dabei zu sein

 

 

Bin ich nicht brav? Ich schaue lieb und würde nieeeeee klauen.......

 

...wenn die Versuchung bei dem offen stehenden Futtersack nicht soooo groß wäre!!!!

 

Meine drei bei der Ausstellung in Kassel!

 

 

09.12

Der kleine Flake kam mit seinem Frauchen zu uns. Flake hat seinen Bruder Ferry getroffen und es wurde gemeinsam abgetobt. Zwei wunderschöne Jungs, sehr unterschiedlich, aber beide super süß!

Leider war die Kamera etwas angelaufen von der Kälte, wir waren noch, trotz des eisigen Windes, im Garten.

Etana,  Ferry und Flake

 

 

 

Etana und Ferry, zwei Unschuldsengel!!!

Hexe und Ferry, mein ältester Pflegehund mit ihren 14 Jahren und mein jüngster, mit sechs Monaten!

 

04.12.

Schöne Stunden verfliegen immer nur so! Woran liegt das nur???

Batist besuchte uns mit seiner Familie.

Wie gewohnt tobte er bevorzugt mit seiner Schwester Etana.

 

Komm Bruder, komm her.....

 

Haaa, jetzt hab ich dich....

 

Meine Pflegehündin Hexe hat heute so viel erlebt, dass ihr schon im Liegen mit noch hebendem Kopf die Augen zufliegen!

Eine tolle Hündin, immer noch voller Leben mit ihren 14 Jahren.

 

 

01.12.

Flake war zu  Besuch. Es hat uns sehr gefreut ihn und sein Frauchen wieder zu sehen. Der kleine Mann nutzte jede Minute zum toben!

 

Es ist sooo kalt, den Hundis scheint es aber wenig auszumachen!

 

Sobald uns ein F-chen besucht taut Etana total auf und tobt wie ein Junghund :)

 

Cuinto genießt den Schnee und die Kälte. Er könnte Stundenlang mit seinem Ball spielen... .
Dahinter steht Donja.





Brrrr, wenn ich Donja im Schnee liegen sehe, tja dann friere ich!
Obwohl sie in den letzten Tage so viel Fell verloren hat, scheint es ihr noch warm genug zu sein ;)





meine Donni