News  

 

 

Aus unserem Dalmi Wurf sucht noch ein wunderschöner schwarz gepunkteter Rüde  ein neues Zuhause!

 Abgabe der Welpen ab dem 21.12.2018...

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985:

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

BITTE DAS TELEFON LÄNGER LÄUTEN LASSEN;

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 16 Uhr und ab 20 UHR-22  UHR.

Anrufe mit Rufnummerunterdrückung nehme ich nicht an!

Bitte rufen Sie nicht Vormittags an!

Gerne rufe ich Sie zurück, aber bitte geben Sie Ihre Festnetznummer an, denn meist werden es längere Gespräche , der Empfang ist hier sehr schlecht und deshalb vermeide ich Handys!

Danke!

 

August

24.08.

Ach, war das mal wieder ein schöner Tag! Morgends mit den erwachsenen Hundis einen Spaziergang in der Alb gemacht ;) . Herrlich, bis jetzt war mir das Wasser immer zu kalt, heute war es genau richtig. Leider habe ich davon keine Bilder, da ich doch öfters mal auch mit drin liege :) .
Später sind die drei Jungspunds und ich zu Sambas Freundin Sunny gegangen. Herrlich wie sie eine Ewigkeit tobten!!!

Nach dem Besuch bei den Freunden schaffte man es gerade auf die Decken, die für das Auto gedacht sind ;)




Dalmi müsste man sein!!!




mit zwei solchen traumhaften Hunden an der Seite kann nix passieren :)











23.08.

Meine vier Weissen! Diese Rasse ist schon etwas ganz besonderes!







meine Donni, die ausgeglichenste Hündin die ich je erlebt habe!




Samba sieht schon aus wie eine kleine Lady!




Gasunny und Gwyn





an der Alb lässt es sich gut aushalten ;)















15.08.

Samba, Enjoy und ich machten mal wieder einen Stadtbummel!








14.08.

Samba hat recht, dieses Jahr kann man sich die Sonnenliege sparen!!!
Der Tisch scheint gemütlicher zu sein. ;)








Samba übt schon mal für ihre Zuchtzulassungsprüfung im Jahre???? ;)





Heute besuchte uns Donna mit Familie. Wie immer waren es schöne Stunden!!!




Papa Bayo mit seinen Töchtern Etana und Donna



 
Papa Bayo und Etana





13.08.

Heute sind wir nach Alpen gefahren. Donja musste zum zweiten Mal antreten um die Zuchtzulassungsprüfung zu machen! So ist das bei den Weissen, was ja auch nicht verkehrt ist!!!
Donja, Samba, zwei Welpis und ich düsten um kurz nach sechs Uhr los. Brauchten vier Stunden dorthin und waren dann wieder kurz vor Mitternacht Zuhause :) . Fix und fertig, aber zufrieden!!!

Weil die Sonne sich doch hin und wieder mal blicken ließ verbrachten die Welpis und Samba immer mal wieder ein paar Minuten in der Box und nicht im Auto. Sie waren allerdings aber sehr brav drin und bellten nicht.




Samba und ihr Papa, der allerdings nichts von ihr wissen wollte ;)  . Er wollte lieber Donja haben :)




Die Zwei erlebten heute soviel! Sie lernten viele Menschen kennen, andere Rassen, andere Welpen. Sie steckten das alles wirklich gut weg, ich war mal wieder baff, wie unkompliziert sie sind. Keine Weinerei bei der Autofahrt, die vier Stunden düsten wir natürlich am Stück durch. Sie warteten manchmal brav im Auto, manchmal in der Gitterbox auf dem Platz oder ich hatte sie einfach bei mir. Nach diesem Tag bin ich mir sicher, auch die Beiden würden jede Zuchtzulassung beim DDC bestehen, genauso gelassen wie ihre Mama Tana! So viele Schüsse wie die Beiden und Samba heute hörten und diese ekelhaft laute Fanfare, das härtet ab :) .





Nach der bestanden Zuchtzulassung spielten die Hundis miteinander. Es war wirklich ein schöner Tag!!!




Als Samba nur noch müde war und nichts mehr vom spielen wissen wollte kletterte sie auf die Bank!
Sie ist schon ein schlaues Mädchen!!! Samba traf heute ihre Schwester und ihren Bruder. Aber ich hatte nicht das Gefühl, dass sie sie wieder erkannt hat. Trotzdem hatte sie ihren Spaß!




10.08.

Samba und ihre Freundin Sunny :)










Samba mit ihren persönlichen Bodygards ;)





07.08.

Wir sind ja schon dankbar, wenn es mal nicht regnet, da ist es ja egal ob man im Hochsommer eine Jacke braucht ;)
Die Hundis können ja gemeinsam kuscheln, da wird es ihnen warm ;)




Was wird denn hier für einen Tanz eingeübt?




Tiefer kann man nicht mehr sinken, zumindest im Bällebad ;)




Samba wird als Kuscheldecke benützt




Die Ooohren :)





06.08.

Bayo, der Vater meines A, B, C, D, E, F- Wurfes, ist zu Besuch! Er lebte sich sofort ein, versteht sich sehr gut mit Cuinto und auch Enjoy. Enjoy grummelte zwar am Anfang, mehr passierte aber auch nicht!
Ich bin mal wieder begeistert, wie meine Jungs einfach so einen "fremden" Rüden in ihr Revier lassen. Erst recht wo ihrer Damen läufig sind!!!





04.08.
Samba arbeitet ganz gerne ein paar Minuten mit mir, wir machen ja alles auch auf Spielerischer Basis :)









02.08.


Nach dem wir jetzt wochenlang Aprilwetter hatten lacht endlich mal die Sonne!
Ich glaube es ja nicht, kein Fleecepulli mehr, sondern T-Shirt ist angesagt ;)

Samba hat eine neue Freundin :)







Endlich stehen die Ohren, Hurrrrraaaaaaa




Tana und Samba, sie mögen sich schon sehr!




Samba ist eine kleine Wasserratte!




Enjoy will absolut nicht ins Wasser, dafür wollen die anderen am liebsten nicht mehr raus!!! :)