News  

Meine weisse schweizer Schäferhündin 

bekommt gegen den 25.07.2020 ihre Welpen.

Der Papa ist mein Gallileo Dusa Belog Andela, ein Traum von einem Rüden! Characterlich unschlagbar, total gelassen, versteht sich mit allen Hunden und ist einfach nur lieb. 

Mama Dschanta ist ebenfalls total unkompliziert, im Wesen absolut frei, neugierig und ausgeglichen.

Unseren nächsten Dalmiwurf wird erst gegen Oktober erwartet, so dass die Abgabe in den Übergang 2021 gehen wird. 

 

Bei Interesse an einem Welpen bitte Email schreiben oder anrufen! Ich werde nun nicht mehr reagieren auf WhatsApp, Voicemail, Sms usw. . Da verliert man einfach den Überblick! Am besten ist es einfach anzurufen.... . Bei Voicemail hatte ich schon öfter, dass das drauf gesprochene so vernuschelt war, dass ich nichts verstanden habe, dazu die Rufnummer unterdrückt....! 

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 15 Uhr und ab 19 Uhr-21 Uhr.

 

 

April

 

Corvin und Bayo. Corvin wird, wenn alles gut geht, im Juli wieder Papa werden. Mama wird Etana sein :)

 

 

Corvin und Bayo, beide haben schon öfter gedeckt und verstanden sich trotzdem super!

 

 

 

Bayo mit Corvin. Corvin ist des Vater meines G-Wurfes und bald der Vater des I-Wurfes!

 

 

 

Opa Bayo mit Enkelin Gasunny

 

 

 

Bayo fühlt sich super wohl ;)

 

 

Wir hatten mal wieder jede Menge Besuch....

 

So brav beim Friseur....

 

Bayo besucht uns für ein paar Tage.... . Er ist der Vater meiner Etana!

 

 

 

 

So liebevoll verpackt, da schmeckt der Sekt doch noch viel besser ;)

 

 

Wir besuchten wieder unsere Sunny :) Donja könnte Werbehund für Rinti sein ;)

 

 

 

 

 

 

 

Wir gehen nun wieder regelmäßig auf den Hundeplatz. Es macht uns allen Spaß! Nach dem extrem langen Winter wurde es auch Zeit... . Das Wetter hätte uns nichts  ausgemacht, nur war immer die Gefahr, komme ich vor lauter Schnee den Berg zu meiner Heimat hoch oder nicht :( . Da bin ich lieber daheim geblieben, umso mehr freuen wir uns, dass es jetzt wieder losgehen kann.....

Samba und Donja

 

 

 Tana und Ly, wunderbar müde nach dem schönen Nachmittag auf dem Hundeplatz ;)

 

 

 

Bei Regen am Baggersee, hat ja auch was für sich ;)

 

 

Mama Etana mit Tochter Gasunny

 

 

 

 Alle hatten, wie immer, viel spaß!!!

 

 

 Donja fordert Tana zum spielen auf ;)

 

 

 

Nach dem langen Winter ging es jetzt endlich wieder mal auf den Hundeplatz.

Bei Samba hat sich über die Monate viel getan, es hat richtig spaß gemacht mit ihr.

Ly durfte auch ran, für sie war der Platz und die "Arbeit" ja neu, aber es ging erstaunlich gut. 

Danach durften sie mit anderen Hunden spielen.