News  

Meine weisse schweizer Schäferhündin 

bekommt gegen den 25.07.2020 ihre Welpen.

Der Papa ist mein Gallileo Dusa Belog Andela, ein Traum von einem Rüden! Characterlich unschlagbar, total gelassen, versteht sich mit allen Hunden und ist einfach nur lieb. 

Mama Dschanta ist ebenfalls total unkompliziert, im Wesen absolut frei, neugierig und ausgeglichen.

Unseren nächsten Dalmiwurf wird erst gegen Oktober erwartet, so dass die Abgabe in den Übergang 2021 gehen wird. 

 

Bei Interesse an einem Welpen bitte Email schreiben oder anrufen! Ich werde nun nicht mehr reagieren auf WhatsApp, Voicemail, Sms usw. . Da verliert man einfach den Überblick! Am besten ist es einfach anzurufen.... . Bei Voicemail hatte ich schon öfter, dass das drauf gesprochene so vernuschelt war, dass ich nichts verstanden habe, dazu die Rufnummer unterdrückt....! 

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 15 Uhr und ab 19 Uhr-21 Uhr.

 

 

Januar

 

Unser Kumpel Lou besuchte uns...

 

 

Heute war ein schöner Sonntag! Es kam Ferry de DeBaSu mit seinem Frauchen und dazu noch Itsch de DeBasu mit seinen Besitzern. Es war wie immer toll zu sehen wie sich alle Hunde miteinander verstanden haben. .... auch wenn der kleine, selbstbewußte Itsch zu den zwei Männern ziemlich frech war, nahmen sie es relativ gelassen hin und standen drüber, auch wenn sie ihn manchmal etwas in seine Schranken verwiesen ;) . Auf jeden Fall hatte er Narrenfreiheit.

Itsch hat sich zu einem tollen Rüden entwickelt, bald sieben Monate jung. Er hat ein Klasse Pigment, tolle Winkelungen, eine ganz tolle Fleckung und ein bezaubernd erfrischendes Wesen. Na ja, zu Ferry brauche ich wenig sage, er war immer schon ein absolut toller Schatz!!!

 

Isy, Itsch und Itschy

 

 

Man(n) lässt sich verwöhnen...

 

 Itsch und Ferry

 

 11 Hunde auf einem Haufen und alles ging friedlich zu!!! Dazu drei Rüden.... . Einfach toll.

 

 

 

 

Sonntags morgends kurz vor drei, meine Samba schmilzt dahin... ;)

 

 

Video:

Isy sorgt für Bewegung ;) 

 

24.01.

Endlich Schneeeeeee

 So sah es am 23.1. abends aus....

  

so am 24.1...

 

 

 

 

mein Flaschenkind ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir besuchten Dusty...

 

Dusty, Deancy und Dschanta

 

Dusty und Deancy. Deancy mochte Dusty schon immer...

 

Der Lieblingsbruder von Dschanta war Djessy, Dusty bekommt dies deutlich zu spüren ;)

 

Büüüddeeee weiter streicheln....

 

Samba strahlt und genießt :)

 

 

Genau 25 Minuten ließ sich Isy von den Weissen jagen! Sowas schönes habe ich schon lange nicht mehr gesehen.  Alle drei hatten ihren spaß! Itschy seilte sich ab, ihr war die Rennerei einfach zuviel, na ja, nicht umsonst heißt sie" mein Speckknödelchen" :)

 

 

Wie frech Isy zurückschaute, kommt doch, kommt doch....

 

 

  Die Weissen konnten nicht mehr, ich wusste gar nicht wielange so eine Zunge sein kann ;) . Isy hätte noch etwas weiter gemacht, Dalmi halt, nicht umsonst ist er in der Gruppe der Laufhunde!!! :)

 

 

 

 

Wir hatten lieben Besuch; wie man sieht liebt Djan Kinder über alles...

 

 

 

 

  

 

 

 Das Wetter ist wie im Frühjahr, da packe ich gerne das Fahrrad und die Hundis....

 

 

 

 

Meine Donni auf dem Chefsessel!

 

Mama Tana und Tochter Itschy

 

Neiiin, wir betteln gar nicht! ;)

 

 

 

Mein  Spielzeug ;)

 

 

 

 

 

 

Djan, Etana, Donja, Samba und Dschanta machten mit mir eine Radtour, danach waren sie erstmal richtig müde, wie man auf dem unteren Bild sieht! Samba ist in bester Kondition, sie lief die Runde total locker mit, für Djan konnte es nicht schnell genug gehen und auch Donja war begeistert dabei. Ganz toll fand ich Dschanta, denn es war für sie die erste Runde am Fahrrad.