News  

Unser Dalmiwurf ist am 09.11.2019 geboren!

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 15 Uhr und ab 19 Uhr-21 Uhr.

 

 

In den letzten Wochen, bzw immer wieder in all den Jahren bekam ich öfters unangemeldeten Besuch von Menschen, die mich und meine Hunde kennen lernen wollten, sogar wenn ich keine Welpen habe! Liebe

Welpeninteressenten, wollten Sie fremde Menschen einfach vor der Türe  haben und sie ins Haus lassen, wenn Sie darauf gar nicht eingerichtet sind und ihr tägliches Programm gut planen müssen? Ich empfange gerne Besuch, aber bitte nur mit Termin!

 

Juli 2017

 

 

Besuch in der Stadt und Frauchen´s bestellten sich lecker Essen!

 

 

Der Schwierigkeitsgrad war noch erhöht schön "Fuß" zu laufen, da unsere Freundin uns filmte und ihr Hund natürlich bei ihr war. Da die Hunde sich natürlich gut verstehen, wollten sie da auch hin ;)

  

 

 

 Was gibt es schöneres als am Abend auf dem Sessel zu liegen? ;)

 

 

Nach einem aktiven Tag noch etwas toben, bevor es schlafen geht....

 

 

 

 

 

 

 

Aember liebt unser Nachbarskind! Sobald die Kleine weint rennt Aember zum Zaun um zu schauen.... . Sie ist einfach eine ganz sanfte Hündin....

 

 

 

 Besuch am Grötzinger Baggersee

 

 

 

 

 

 

 

Bosse und seine Osaiya

 

Was denkt Kisha und was die Dalmi-Dame Sunny???

 

 

Besuch im Wildpark Pforzheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Levin, Lady Sunshine und My Tana besuchten uns. Wie immer, es war einfach nur schön!

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir, meine jungen Hüpfer und ich, besuchten eine Bekannte. Super schön wie die Hunde sich sofort verstanden haben.... . Zuerst machten wir einen Spaziergang, danach wurde noch im Garten getobt...

 

 

 

 

 

Zuhause angekommen durften meine älteren Hunde mit mir laufen..... . Itschy genießt es ohne den jungen Hüpfern, sie mag es im Moment lieber ruhiger! Dschanta findet es Klasse endlich  mal Frauchen und die Frisbee für sich alleine zu haben ;)

 

 

  

Osaiya gewann auf der Ausstellung in München ihre Klasse und auch das Stechen um den Titel Bavarian Cup Jugend Winner gegen den Rüden. Sie ist toll gelaufen!

Nach der Läufigkeit ist sie nun doch ein ganz anderer Hund geworden. Sie schmust und kuschelt nun gerne und insgesamt ist sie um ein vielfaches anhänglicher und ruhiger geworden. Aus einem kleinen Teufel wurde ein Engelchen!!!

 

 

Heute wurde mal wieder jeder Hund einzeln beschäftigt. Zuerst war Hundeplatz angesagt, danach noch eine Runde durch die Stadt. Itschy und Aember gehen gerne "bummeln", sie hatten richtig viel Spaß in der Stadt.... gut, dass Hunde keine Kleidung brauchen