News  

 

Für die nächsten zwei Dalmatiner Würfe 2021 nehme ich keine weiteren Anfragen mehr an! Die Wartelisten sind voll! Im Moment kommen täglich drei, vier Emails und ein, zwei Anrufe rein. Bitte im Moment nicht mehr anrufen für die Dalmatiner! Jetzt dürfen erst einmal die Welpen auf die Welt kommen und dann kann ich weiter planen ;)

Aus Erfahrung bleiben aber nicht alle dabei, das werde ich dann nach Geburt auf die Website schreiben.

 Für den zweiten Wurf, Abgabe ca im September, suche ich noch jemanden der sich vorstellen kann eine Hündin zu nehmen und mir diese für eine Wurf zurück gibt. Wie der genaue Ablauf wäre sollte man dann mündlich besprechen. Gerne in diesem Fall natürlich in einem Telefonat.

Ein weisser Wurf ist auch geplant, ebenso im Sommer. Abgabe wäre, wenn alles gut geht, ca im September. 

Geplant ist die Verpaarung mit meinem Stockhaar Rüde Gallileo und meiner Langstock Hündin Quijana.

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

ab 15 Uhr-20 Uhr.

Bitte Festnetznummer angeben, auf Handy rufe ich nicht zurück!

Ebenso reagiere ich nicht mehr auf WhatsApp und Voicemailnachrichten.

 

 

 

November 2017

 

Bossanova, Osaiya, Quijana, meine Freundin und ich besuchten die Kynologische Tagung in Leonberg. Es waren, vor allem Vormittags, sehr interessante Themen und es gab viel zu lachen! Wenn ein Vortrag so toll gehalten wird, dann bleibt auch viel in Erinnerung! Nachmittags waren die Themen auch nicht schlecht, allerdings habe ich zig Jahre im Bereich Akut Neurologie gearbeitet und somit brachte mir das Thema Epilepsie nicht wirklich neue Erkenntnisse. Bevor ich mit den weissen Schäfern allerdings dorthin fuhr wurden die anderen Hundis zu Itschys Sohn gebracht. Diese  wurden bei  Geli garantiert viel zu arg verwöhnt, sie bekamen sogar einen schönen Spaziergang, während die anderen drei weissen sich in Ruhig sein üben durften, vor allem Osaiya! Mein kleines Zappelfilippinchen, still liegen ist eine Strafe, während Bossa und Klein-Quijana damit null Probleme haben... . Es war für die Hundis ein ganz toller Tag mit vielen neuen Eindrücken und tollen Hundebekanntschaften. Danach ging es noch auf einen langen Abend zu Itschys Sohn Levin, Halbschwester My Tana (Maya) und dazu kam dann noch Lady Sunshine mit Anhang.... ., Rund um ein langer, aber gelungener Tag... 

 

 

Bossanova hat sich in die junge Dame rechts im Bild verguckt ;) Sie mochte ihn aber auch sofort, beide haben halt einen guten Geschmack ;)

 

 

 

 

 

 

Itschy mit Halbschwester My Tana (Maya)

 

 Maya, eine wunderschöne Hündin!

 

 

 

 

Bei Cloe flippen meine Hundis richtig aus, toll wie sie die Kleine mögen. Vermutlich denken sie, dass Cloe ein Dalmi ist ;)

 

 

Die letzten zwei Tage sind wir statt in die Natur in die Stadt gegangen. Wann hat man schon im November 18 Grad und kann gemütlich bummeln. Wir besuchten an beiden Tagen Durlach und Ettlingen. Insgesamt muss ich echt sagen, obwohl es in Durlach richtig eklig eng mit der Straßenbahn und Gehweg wird, kein Mensch hat mich angepöbelt. Im Gegenteil so viele meinten was das denn für schöne Hunde seien, viele waren begeistert wie toll erzogen meine Hundis sich zeigten ;) und die meisten bekamen ein Lächeln ins Gesicht. Von Hundefeindlichkeit keine Spur!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauchen machte wieder mit uns Training in der Stadt! 

 

Frauchen spinnt ein bisschen! Sie möchte das wir "Steh" in der Stadt üben. War gar nicht so einfach, weil ständig Leute vorbei gingen und alles so spannend war....

 

 

 

Heute besuchten uns Flash de DeBaSu und unsere kleine Freundin Cloe

 

 

Frauchen, du hast mich "seit Monaten nicht mehr gestreichelt-Blick"!!! ;)  ;)  ;)  

Aember hat einfach tausen Blicke drauf!

 

Training in der Stadt

 

Osaiya mal wieder tiefenentspannt, ihr ist eigentlich so ziemlich alles egal. Für Via und Bosse ist das alles schon aufregender....