News  

 

Meine Dalmatiner Hündin Rixy wird Anfang 2021 läufig. Mit Welpen rechne ich dann Ende März, Anfang April, wenn alles gut geht! Für diesen Wurf habe ich im Moment sehr viele Anfragen! 

Einen weiteren Dalmiwurf wird meine Itschy bekommen und dies, wenn alles gut geht, im Sommer. Sollte jemand an eine Hündin interessiert sein, welche ich dann für einen Wurf zurück bekomme, wäre ich sehr glücklich!

Ein weisser Wurf ist auch geplant, ebenso im Sommer. Abgabe wäre, wenn alles gut geht, ca im September.

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 15 Uhr und ab 19 Uhr-21 Uhr.

 

 

Juni 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Wasserratten....

 

Frauchen nun werf doch endlich....

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Jun 16, 2018 um 11:54 PDT

Alb in Flammen, ein wunderschönes Fest in Ettlingen. Gute Stimmung, tolle Leute, tolle Lichtspiele und ich bin dort mit meinen Hunden willkommen....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir leben einfach im Paradies!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Nachricht erreichte mich auf der Ausstellung im Juni 2017 und es war ein Schock für mich. Die Heimfahrt eine Katastrophe! Wenige Menschen haben sich so schnell in mein Herz geschlichen wie Constantin Gariboldi, zuerst "nur" ein Welpenkäufer. Bald folgten aber viele Telefonate, Chats und vor allem, er hat mir so einen großen Gefallen getan, wie es wohl kaum ein Mensch für mich machen würde!!! Ich bin ihm sehr dankbar und kann es umso mehr nicht fassen, dass er nicht mehr bei uns ist. Er liebte Kiss me de DeBaSu so sehr, er liebte alle seine Pünktchen, aber Kiss me noch eine Spur mehr. Ich denke sehr wohl noch oft an dich! 

Lieber Constantin, ich vermisse unsere Telefonate!

 

 

 

 

 

Kiss me de DeBaSu bekam ihren ersten Wurf im Jahr 2017. Es ist so schön, dass Constantin dies noch mit erleben durfte. Er war so stolz und hatte noch soviel vor!