News  

 

 

Für meinen 13 Monate jungen weissen schweizer Schäferhund Rüden suche ich einen  Pflegeplatz für die Zeit meiner läufigen Damen. 

Galileo liebt Kinder sehr und ist ein total unkompliziertes Kerlchen....

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985:

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

BITTE DAS TELEFON LÄNGER LÄUTEN LASSEN;

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 16 Uhr und ab 20 UHR-22  UHR.

Anrufe mit Rufnummerunterdrückung nehme ich nicht an!

Bitte rufen Sie nicht Vormittags an!

Gerne rufe ich Sie zurück, aber bitte geben Sie Ihre Festnetznummer an, denn meist werden es längere Gespräche , der Empfang ist hier sehr schlecht und deshalb vermeide ich Handys!

Danke!

 

1.Woche

7.Tag

Heute habe ich die Kleinen gewogen und zuerst dachte ich die Waage sei kaputt. Habe ich doch tatsächlich vier Welpen mit dem gleichen Gewicht, alle wiegen 850g. Die Kleinste hat gut aufgeholt und wiegt jetzt 620g.

 

 

Hoppala abgerutscht!

schmatz!

man kann den Kleinen beim wachsen zu sehen, es geht sooo schnell!!!



6.Tag

Heute war der Tierarzt bei uns. Natürlich war er mit Mama und den Babys sehr zufrieden ;) .
Laut dem RWS muss der Tierarzt sich davon in der ersten Woche überzeugen.
Na ja ich finde diese Regelung nicht wirklich gut, denn so gerne ich meine Tierärzte mag, trotzdem können sie mir böse Bakterien und sonstiges aus der Klinik mitbringen!!!

beim täglichen wiegen, alle nehmen sehr gut zu!



das kleinste und das schwerste Mädchen beim kuscheln





Donja umsorgt ihre Kleinen super toll!



Die Kleinen fühlen sich auch außerhalb der Wurfkiste wohl, Hauptsache Mama ist dabei!








5.Tag

Inzwischen tobt Donja sogar mal mit den anderen wieder auf der Wiese, es vertragen sich alle Hunde ganz toll. Auch dürfen die anderen schon in den Welpenraum kommen. Wobei die Schiebetür, also die Tür zwischen Wohnzimmer und Welpenraum, den ganzen Tag einen Spalt offen steht.

Stundenlang kann ich in die Wurfkiste schauen und immer ist es interessant!



Diese süßen Köpfchen



Die Kleinen sind ja jetzt schon zum knutschen, wie soll das nur werden wenn sie größer sind???



Das ist das Siebener Mädchen, sie schlief einfach bei mir weiter...



Donja ist wirklich eine wunderschöne Mama!





Ein gemeinsames Schläfchen



Ruhe und Zufriedenheit!







4.Tag

Die Kleinen wachsen so schnell. Alle trinken gut und es gibt kein Sorgenkind dabei.
Donja macht alles super gut, bin richtig stolz auf mein Mädchen.
Das kleinste Mädchen wiegt jetzt 440g, der schwerste Junge 710g.







Das kleine Mädchen liegt schon wie eine Große ;)



Jupp, es schmeckt















3.Tag

Den Kleinen geht es wunderbar! Alle nehmen zu und es macht einfach nur spaß an der Wurfkiste zu sitzen und diese kleinen Wunder zu bestaunen.



Donja war heute mit mir schon einige Minuten auf der Wiese. Ansonsten ist sie, wie alle "Mamas" von mir, nicht vom Wurfraum wegzubringen. Da dieser direkt neben dem Wohnzimmer liegt bekommt sie ja trotzdem noch alles vom Leben mit. Die Schiebetür ist auch immer offen, so können die anderen Hundis auch die Kleinen bestaunen, natürlich ist noch eine "Hundetür" dazwischen, so hat Donja keinen Stress...



Cuinto darf Ersatzpapa spielen...



...und er geht sehr liebvoll mit den Kleinen um. Cuinto ist einfach ein ganz lieber!



so klein und dann wachsen sie soooo schnell....






2.Tag

Allen geht es sehr gut!!!





Der kleine Junge fühlt sich ganz wohl und schlief einfach in der Hand weiter





Ein müder Blick von Donja, aber es geht ihr sehr sehr gut!!!



Da ist doch jede Mama gleich, Hauptsache das Baby liegt gut!!! Dafür nimmt man dann gerne eine unbequeme Lage in Kauf!







Das ist das Kleinste. Sie sucht sich immer die wärmsten Plätzchen zum Liegen aus.