News  

Meine weisse schweizer Schäferhündin

 Dschanta

hat ihre Welpen am 18.07.2020 bekommen. Es sind zwei Rüden und drei Hündinnen, die sehr fit sind.

Der Papa ist mein Gallileo Dusa Belog Andela, ein Traum von einem Rüden! Characterlich unschlagbar, total gelassen, versteht sich mit allen Hunden und ist einfach nur lieb. 

Mama Dschanta ist ebenfalls total unkompliziert, im Wesen absolut frei, neugierig und ausgeglichen.

Unser Dalmiwurf wird im Oktober auf die Welt kommen, wenn denn alles gut geht!

 

Bei Interesse an einem Welpen bitte Email schreiben oder anrufen! Ich werde nun nicht mehr reagieren auf WhatsApp, Voicemail, Sms usw. . Da verliert man einfach den Überblick! Am besten ist es einfach anzurufen.... . Bei Voicemail hatte ich schon öfter, dass das drauf gesprochene so vernuschelt war, dass ich nichts verstanden habe, dazu die Rufnummer unterdrückt....! 

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 15 Uhr und ab 19 Uhr-21 Uhr.

 

 

Die Eltern

 

Samba ist eine wunderbar sanfte Hündin. Sie liebt Kinder und Pferde sehr :) .

Ich mag ihr feines Wesen , sie braucht keine harten Worte; mein Mäuschen ist sehr feinfühlig und einfach nur lieb, ein Gute-Laune Hund, meine Kasperline halt ;) .

Sie kann in der Stadt perfekt ohne Leine laufen, auf Ausstellungen braucht sie auch keine Leine, wir müssen sie halt dran tun, weil es "Leinenzwang! gibt.

Obwohl ich keine eigenen Kinder habe merke ich bei ihr, wenn Besucherkinder da sind, wie geduldig sie mit den Kleinen umgeht. Sie lässt sich am Fell grapschen, sie lässt sich an die Nase fassen, sie murrt nicht auf, sie kann einfach herrlich gut mit Kindern umgehen! Genauso ein Hund kann man sich als Kind nur wünschen, man kann die Händchen um sie fassen, knuddeln und sie wartet einfach geduldig ab :) . Naja und dazu gibt es dann natürlich noch von ihr einen Hundekuss! ;)


 

Bark of white Champions und Samba vom Sutumer Grund

 

 

Mama Samba

 

 

 

 

 

 

Papa Bark :)

Bark habe ich als Vater meines C-Wurfes ausgewählt und ich wurde nicht enttäuscht!

Die Kleinen sind jetzt vier Monate alt und ich höre nur Gutes! Cajanka ist noch bei mir, und ich finde sie wunderbar leichtführig, sie hat überhaupt keinen Dickkopf, ist sehr gelehrig, absolut einfach im Umgang. Ähnliches habe ich von meinen Welpenkäufern gehört, aber das kann man auch im Gästebuch auf meiner Website nachlesen!