News  

Aufgrund eines Todesfalls möchte ich bitte erst wieder Anrufe ab dem 01.02.2021. Danke-

schön für die Rücksicht-

nahme. 

Für die nächsten zwei Dalmatiner Würfe 2021 nehme ich keine weiteren Anfragen mehr an! Die Wartelisten sind voll! Im Moment kommen täglich drei, vier Emails und ein, zwei Anrufe rein. Bitte im Moment nicht mehr anrufen für die Dalmatiner! Jetzt dürfen erst einmal die Welpen auf die Welt kommen und dann kann ich weiter planen ;)

Aus Erfahrung bleiben aber nicht alle dabei, das werde ich dann nach Geburt auf die Website schreiben.

 Für den zweiten Wurf, Abgabe ca im September, suche ich noch jemanden der sich vorstellen kann eine Hündin zu nehmen und mir diese für eine Wurf zurück gibt. Wie der genaue Ablauf wäre sollte man dann mündlich besprechen. Gerne in diesem Fall natürlich in einem Telefonat.

Ein weisser Wurf ist auch geplant, ebenso im Sommer. Abgabe wäre, wenn alles gut geht, ca im September. 

Geplant ist die Verpaarung mit meinem Stockhaar Rüde Gallileo und meiner Langstock Hündin Quijana.

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

ab 15 Uhr-20 Uhr.

Bitte Festnetznummer angeben, auf Handy rufe ich nicht zurück!

Ebenso reagiere ich nicht mehr auf WhatsApp und Voicemailnachrichten.

 

 

 

7.Woche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Heute waren wir zwei Stunden auf der Terrasse und in der Spielscheune. Den Kleinen hat es gut gefallen und wollten doch dort auch gleich schlafen.... .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oma fegte das Laub zusammen und die Kleinen wollten helfen

 

 

 

 

 

Es gab lecker Brustbeinknochen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

  

  

  

  

  

  

  

  

 

 Im Futternapf liegt es sich schön kühl ;)

 

 

  

  

  

  

  

 

 

 

 

 

 

 

Heute waren wir relativ lange auf der Terrasse und in der Spielscheune!

Danach haben die Kleinen herrlich gut geschlafen, denn das alles zu entdecken ist sehr aufregend! 

 

Das lange Brett kippt nach links und nach rechts, die Kleinen wusseln aber munter drüber...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mutig, mutig, die Hängebrücke geht nämlich erst mal tief runter und sie wackelt ordentlich.... . Aber sie hat es gut gemacht! :)

 

 

Ups, der Kampf mit dem Rascheltunnel