News  

Aufgrund eines Todesfalls möchte ich bitte erst wieder Anrufe ab dem 01.02.2021. Danke-

schön für die Rücksicht-

nahme. 

Für die nächsten zwei Dalmatiner Würfe 2021 nehme ich keine weiteren Anfragen mehr an! Die Wartelisten sind voll! Im Moment kommen täglich drei, vier Emails und ein, zwei Anrufe rein. Bitte im Moment nicht mehr anrufen für die Dalmatiner! Jetzt dürfen erst einmal die Welpen auf die Welt kommen und dann kann ich weiter planen ;)

Aus Erfahrung bleiben aber nicht alle dabei, das werde ich dann nach Geburt auf die Website schreiben.

 Für den zweiten Wurf, Abgabe ca im September, suche ich noch jemanden der sich vorstellen kann eine Hündin zu nehmen und mir diese für eine Wurf zurück gibt. Wie der genaue Ablauf wäre sollte man dann mündlich besprechen. Gerne in diesem Fall natürlich in einem Telefonat.

Ein weisser Wurf ist auch geplant, ebenso im Sommer. Abgabe wäre, wenn alles gut geht, ca im September. 

Geplant ist die Verpaarung mit meinem Stockhaar Rüde Gallileo und meiner Langstock Hündin Quijana.

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

ab 15 Uhr-20 Uhr.

Bitte Festnetznummer angeben, auf Handy rufe ich nicht zurück!

Ebenso reagiere ich nicht mehr auf WhatsApp und Voicemailnachrichten.

 

 

 

August

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#deDeBaSu schön war’s in unserem Lieblingstal. Itschys Sohn Ojetto war mit dabei

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Aug 18, 2020 um 12:25 PDT

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#deDeBaSu #dalmatiner Sunny kann ewig im Wasser buddeln 😂

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Aug 12, 2020 um 2:21 PDT

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#deDeBaSu #weisserschweizerschäferhund Ijumma mal wieder

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Aug 10, 2020 um 1:05 PDT

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#deDeBaSu #weisserschweizerschäferhund😀

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Aug 11, 2020 um 11:43 PDT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#deDeBaSu wie im Urlaub...

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Aug 9, 2020 um 12:

 

29 PDT

 

 

Zum Nachdenken und sich selber überprüfen ob man immer so mit denkt. Die Hunde leiden ja oft unter chronischer Selbstüberschätzung.

In Gedanken bin ich bei der Familie und wünsche von Herzen viel Kraft!

Wir waren spazieren im Wander Urlaub

Auf einer Strecke die wir kannten weil wir die mehrfach gelaufen sind

Ich habe ein Bild gemacht in der Nähe einer brücke und S. weil er so neugierig war springt mit einem Satz auf die Mauer und da ging es 3,50 runter

Im Flug habe ich versucht ihn noch  zu packen aber es war zu spät

Er ist dann auf die Bahngleise geknallt und stand aber sofort wieder auf

Hat Kontakt zu uns gesucht

Ich bin dann sofort die Böschung runter gerannt habe mir alles blutig aufgerissen und plötzlich ruft mama von oben S. ist bei ihr

Wir waren dann erstmal total ko und sind paar Schritte gelaufen

Im Zimmer hat er dann gefressen und auch ganz normal reagiert auf alles

Wir waren dann trotzdem beim Tierarzt weil er eine wunde am Knie hatte

Der Tierarzt hat ihn untersucht und absolut nichts festgestellt nur die äußerlichen Wunden

Danach ging es ihm echt blendend und er ist rum gerannt

Und bei der Abend Runde die wir gelaufen sind hat er sich plötzlich hingelegt

Den Kopf zur Seite und sein Herz hat einfach aufgehört zu schlagen

Mama hat dann noch reanimiert bis wir zum Tierarzt gefahren sind aber der konnte keinen Herzschlag mehr feststellen. Der Tierarzt sagte dass muss eine ganz schnelle Einblutung in der Milz gewesen sein...

Es war so tragisch 😭

 

 

Mit lieben Bekannten unterwegs gewesen! Sanjay und Jascha