News  

Meine weisse schweizer Schäferhündin 

bekommt gegen den 25.07.2020 ihre Welpen.

Der Papa ist mein Gallileo Dusa Belog Andela, ein Traum von einem Rüden! Characterlich unschlagbar, total gelassen, versteht sich mit allen Hunden und ist einfach nur lieb. 

Mama Dschanta ist ebenfalls total unkompliziert, im Wesen absolut frei, neugierig und ausgeglichen.

Unseren nächsten Dalmiwurf wird erst gegen Oktober erwartet, so dass die Abgabe in den Übergang 2021 gehen wird. 

 

Bei Interesse an einem Welpen bitte Email schreiben oder anrufen! Ich werde nun nicht mehr reagieren auf WhatsApp, Voicemail, Sms usw. . Da verliert man einfach den Überblick! Am besten ist es einfach anzurufen.... . Bei Voicemail hatte ich schon öfter, dass das drauf gesprochene so vernuschelt war, dass ich nichts verstanden habe, dazu die Rufnummer unterdrückt....! 

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

Handy:015204490318

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

GEGEN 15 Uhr und ab 19 Uhr-21 Uhr.

 

 

8. Woche

 

Langsam gehts in Richtung Auszug der Welpen! Wir hatten sehr, sehr viel Besuch und es waren absolut turbulente Wochen. Den Kleinen hat es gefallen und meinen anderen Hundis auch! Ich hoffe, dass ich die Kleinen gut auf das Leben vorbereitet habe und sie neugierig auf die Welt sind...

 

Heute war ein Besuch im Zoo und Co in Ettlingen angesagt. Die Autofahrt ging erstaunlich leise, im Laden muss ich echt sagen zeigten die Welpis sich ganz toll. Frei und offen im Wesen, neugierig und überhaupt gar nicht ängstlich. Doch, ich bin stolz auf die Mannschaft!!!

Ich glaube diese Arbeit die ich mir mit den Welpen mache weiß man wirklich nur zu schätzen, wenn man schon einmal einen änstlichen und scheuen Welpen hatte. Für die meisten Welpenkäufer die den ersten Hund von mir haben ist das ja alles selbstverständlich, weil sie es nicht anders gewöhnt sind. Aber so wie sich die Kleinen zeigten, genau so soll es sein! :)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun gehts richtig rund bei uns. Die Kleinen wollten unbedingt auf das große Grundstück. Nun muss ich die 2000qm Garten gut im Blick behalten....

 

 

 

 

 

 

 

Der Kleine ärgerte seine Mama, er biss in die Rute rein und ließ sie nicht mehr los! ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brav warten auf den Hühnerschenkel...