News  

Aufgrund eines Todesfalls möchte ich bitte erst wieder Anrufe ab dem 01.02.2021. Danke-

schön für die Rücksicht-

nahme. 

Für die nächsten zwei Dalmatiner Würfe 2021 nehme ich keine weiteren Anfragen mehr an! Die Wartelisten sind voll! Im Moment kommen täglich drei, vier Emails und ein, zwei Anrufe rein. Bitte im Moment nicht mehr anrufen für die Dalmatiner! Jetzt dürfen erst einmal die Welpen auf die Welt kommen und dann kann ich weiter planen ;)

Aus Erfahrung bleiben aber nicht alle dabei, das werde ich dann nach Geburt auf die Website schreiben.

 Für den zweiten Wurf, Abgabe ca im September, suche ich noch jemanden der sich vorstellen kann eine Hündin zu nehmen und mir diese für eine Wurf zurück gibt. Wie der genaue Ablauf wäre sollte man dann mündlich besprechen. Gerne in diesem Fall natürlich in einem Telefonat.

Ein weisser Wurf ist auch geplant, ebenso im Sommer. Abgabe wäre, wenn alles gut geht, ca im September. 

Geplant ist die Verpaarung mit meinem Stockhaar Rüde Gallileo und meiner Langstock Hündin Quijana.

 Impressum

 

Marion Grasser 

Viertelstr.13

76332 Bad Herrenalb, Ortsteil Neusatz

Tel.: +49(0)7083-928985

Email: dalmi102@gmx.de

 

AM BESTEN ZU ERREICHEN BIN ICH

ab 15 Uhr-20 Uhr.

Bitte Festnetznummer angeben, auf Handy rufe ich nicht zurück!

Ebenso reagiere ich nicht mehr auf WhatsApp und Voicemailnachrichten.

 

 

 

5.Woche

Die Kleinen sind super gut drauf. Sie sind sehr gelassen, frei und offen im Wesen.

Wir haben schon sehr viel Besuch gehabt, viele andere Menschen, Kinder haben sie auch schon kennen gelernt, ebenso andere Hunde. Man sieht jetzt schon, wie sie die Körpersprache des Hundes beherrschen. Einige Rüden und auch die Hündin sind noch frei!

 

35.Tag

 

 

 

#weisserschweizerschäferhundwelpe Nun sind sie wach....

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Apr 23, 2018 um 2:59 PDT

  

 

#weisserschweizerschäferhundwelpe Toben im Wohnzimmer...

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Apr 23, 2018 um 2:36 PDT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

34.Tag

Die Welpen sind jetzt schon super gelassen, jede Menge Besuch gewöhnt, ebenso Kinder. Man merkt einfach wie entspannt sie sind, dazu ein super Pigment und ganz tolle Eltern! Was möchte man mehr? Es waren auch schon andere Hunde zu Besuch und man kann jetzt schon sehen, wie toll sie die Hundesprache beherrschen. Sie wuseln zwischen den erwachsenen wie selbstverständlich durch.....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

33.Tag 

Herr Orange wurde heute ausgesucht, er wird in die Schweiz ziehen.... 

 

Das Mädchen muss ihren neuen Lieblingsplatz tapfer verteidigen! Nicht das erste Mal, dass sich nach dem futtern einfach dann reingelegt wird... 

 

 

Mit einem kleinen Stückchen Fleisch rettet der Kleine sich in Sicherheit, dumm nur, dass die anderen kräftig am Napf weiter futtern....

 

 

 

 

32.Tag

 

 

 

 

 

 Tolle Hilfe bei der Hausarbeit

 

Zuerst wird aus der Schüssel gegessen....

 

Dann legt man sich hinein, so kann Mama den Napf nicht ausschlecken! ;)

 

 

31 Tage jung!

 

Ha, endlich ist Frauchen fertig vom Tag und wir können in Ruhe Party feiern! Frauchen hat uns versprochen, dass sie mindestens eine halbe Stunde an ihrer Website, in FB usw. sitzt.

Naja, ist nicht lang, aber endlich haben wir mal Ruhe vor ihrer ständigen Kuschelei! ;)

Da wir noch minderjährig sind hält sich auch die Stimmung der Party in Grenzen ;)  ;)  ;) ,

denn eigentlich  sind wir ja auch müde!!!

 

 

Galileo flüchtete sich in den Welpenraum, es war ihm endeutig zu heiß heute! Dort kann man schön auf den Fliesen liegen...

 

 

 

 

Der Rüde mit dem blauem Punkt auf dem Rücken wurde heute ausgesucht und heißt nun Merlin!

 

 

 

So heiß!!!

 

 

 

 

 

31 Tage jung...

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Apr 19, 2018 um 12:16 PDT

 

 

30 Tage jung

Heute war es den Kleinen definitiv zu heiß auf der Terrasse, auch als der Sonnenschirm offen war! Dafür tobten sie abends im Wohnzimmer ;)

 

 

#weisseschweizerschaeferhundwelpen

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Apr 18, 2018 um 2:38 PDT

 

 

 

 

Und er steht immer wieder auf...

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Apr 18, 2018 um 1:08 PDT

 

Nun sind sie 24 Tage jung...

Ein Beitrag geteilt von Marion Grasser de Debasu (@dedebasu) am Apr 18, 2018 um 1:52 PDT